Sport 01.07.2015 12:30

Die richtige Sportbrille unterstützt jeden Sportler

Wer eine der vielen Outdoor-Sportarten intensiv betreibt, benötigt unbedingt eine leistungsstarke Sportbrille. Sie schützt den Einzelnen während des Sports vor möglichen Verletzungen. Immerhin kann auch ein kleiner Sturz oder ein winziger Gegenstand während des Sports zu einer beträchtlichen Verletzung führen.

Besonders bei klassischen Kontakt- und Ballsportarten oder bei Sportarten mit hoher Geschwindigkeit ist die Verletzungsgefahr der Augen sehr hoch. Interessanterweise verzichten sogar Menschen, die eine Sehschwäche besitzen, häufig bei einer sportlichen Aktivität auf das Tragen einer Sportbrille. Dabei zeigen Untersuchungen, dass die Nutzung einer Sportbrille nicht nur eine verbesserte Sehfähigkeit beim Sport garantiert, sondern auch eine gesteigerte Leistungsfähigkeit bei den einzelnen Übungen ermöglicht.

Dennoch glauben viele Sportler, dass selbst eine gute Brille eher störend bei den eigenen körperlichen Aktivitäten ist. Grundsätzlich ist dies allerdings eine häufige Fehleinschätzung. Eine Sportbrille von einem bekannten Hersteller bietet deutliche Vorteile beim Sport.

Beim Kauf einer geeigneten Sportbrille sollte unbedingt darauf geachtet werden, dass die betreffende Brille auch perfekt zu dem jeweiligen Sport passt. So gibt es klare Unterschiede, ob die Brille für den Outdoor oder den Innenbereich benötigt wird. So kann hier auf einen zusätzlichen Sonnenschutz verzichtet werden, jedoch steht hier eher ein zusätzlicher Halt im Mittelpunkt.

Beim Outdoor-Einsatz müssen die Augen besonders vor Wind und Sonne geschützt werden. So sorgt ein ergonomisch geformtes Brillengestell für eine gute Passgenauigkeit und einen minimalen Windwiderstand. Der zweite Aspekt sind zweifelsohne die verwendeten Gläser. Bei starker Sonneneinstrahlung ist eine entsprechende Tönung unbedingt zu verwenden.

Bei jeder Sportbrille ist unbedingt auch auf ein bruchsicheres Material zu achten. So darf die Brille bei einem Sturz nicht zerbrechen und zu möglichen Verletzungen führen. Die gilt natürlich auch für die Gläser. Zudem muss sich das Gestell an die Form des Gesichts individuell anpassen lassen. Werden diese Anforderungen von der jeweiligen Brille erfüllt, so stellt diese Sportbrille eine perfekte Ergänzung für den Sportler dar.